Zwischen 1996 und 2005 organisierte ich regelmässig Wochenendseminare in acht deutschen Städten. Diese Veranstaltungen wurden durch Schachvereine ermöglicht, die ihre Räumlichkeiten und jede Menge Engagement zur Verfügung stellten. Nun bin ich erneut auf der Suche nach Partnervereinen, um eine neue Generation von Seminaren auf die Beine zu stellen.

Hier sind meine Kriterien:

Region
Vorzugsweise (aber nicht ausschliesslich) Standorte in folgenden Gebieten: Rhein/Ruhr, Frankfurt, Stuttgart, München, Nürnberg, Berlin und Sachsen.

Ich bin ebenfalls an Partnerschaften in Belgien und den Niederlanden interessiert.

Räumlichkeiten
Der Seminarraum sollte ein Fassungsvermögen für mindestens 20 Teilnehmer haben. Wir benötigen einen Internet-Anschluss und, besonders wichtig, eine grosse Projektionsfläche für den Beamer. Sollte kein Beamer vorhanden sein, bringe ich einen mit.

Engagement
Obwohl ich über meine Website und Anzeigen in Schachmedien zum Marketing beitragen werde, bin ich auf Unterstützung fürs lokale Marketing angewiesen. Je mehr lokale Präsenz ein Verein vorweisen kann, desto voller der Veranstaltungsraum.

Was hat der Verein davon?
Aktivitäten fuer seine Mitglieder: Jedes Mitglied bekommt 50% Rabatt auf die Seminargebühr.

Marketing-Nutzen: Der Klub kann sich durch solche Aktionen in Szene setzten. Er hat auch die Möglichkeit, Gäste einzuladen. Ausgewiesene Gäste erhalten ebenfalls einen Rabatt von 50%.

Geschlossene  Seminare
Last but not least, möchte ich auf die Option einer geschlossenen Veranstaltung hinweisen. Es soll ja durchaus Vorteile haben, unter sich zu bleiben. Ausserdem gibt es hin und wieder Anlässe zum feiern. Nun, es muss dann ja nicht immer gleich eine Simltanveranstaltung sein….. Und wenn doch, so liesse sich beides durchaus miteinander verbinden.